Fein am Main ist da!

Nach längerer Vorbereitung startet nun – noch pünktlich im Januar – „Fein am Main“!

Die Idee dazu ist bereits im letzten Jahr gereift.
Wir lieben Frankfurt! Schon im Bildbunt-Blog haben sich daher von ganz alleine Artikel rund um die Stadt und das Leben hier gehäuft. Es gab Beiträge zu kulturellen Veranstaltungen, Ausstellungen – und natürlich die Stammtisch-Berichte, die empfehlenswerte Locations vorgestellt haben. Vieles, was wir aber ebenfalls gerne gezeigt, beschrieben oder besprochen hätten, passte einfach nicht richtig in den Rahmen.

Das ändert sich jetzt mit „Fein am Main“. Hier soll es um Alles gehen, was Frankfurt am Main liebens- und lebenswert macht! Zunächst sicher recht subjektiv durch unseren Blick auf die Stadt – in Zukunft hoffentlich auch ergänzt durch Eure Kommentare, Tipps und Eure ganz persönlichen Sicht auf das Leben hier.

Für wen ist „Fein am Main“ gedacht?
– Für alle, die sich für das Leben und die vielfältigen Stadtteile in Frankfurt interessieren: Sympathisanten. Bewohner. Neu-Frankfurter. Frankfurt-Besucher – und Leute, die sich vorstellen können mindestens eines davon zu werden.

Wir wollen in Zukunft bei „Fein am Main“ über ein reines Blog mit Artikeln hinausgehen. Starten werden wir mit einer Art „curated stream“ zu Frankfurt. Eigene Beiträge gemischt mit Twitter-News und interessanten flickr-Bildern. – Davon, wohin wir mit „Fein am Main“ noch gehen werden, lassen wir uns genauso überraschen, wie Ihr!

Wir hoffen, dass wir mit „Fein am Main“ etwas dazu beitragen können, die viele spannenden Ecken & Kanten der Stadt, das kulturelle Leben und die Lebensqualität hier zu vermitteln!

In den nächsten Tagen werden noch einige wichtige Funktionen (direkte Feedback-Möglichkeit, Suche, etc.) dazukommen – und natürlich viele weitere Artikel & Neuigkeiten.

Wir sind sehr gespannt, wie sich die Seite, mit Euch zusammen, weiterentwickeln wird!

Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on Pinterest