Affentor

Fahrgasse: Affentor

Der Name Affentor steht für für mehr als schöne Taschen.

Seit 2001 entwerfen junge Designer unterschiedliche Modelle und Kollektionen für Taschen und Langzeitarbeitslose haben die Möglichkeit sich wieder im Arbeitsmarkt zu integrieren, indem sie die Modelle produzieren. Mittlerweile umfasst das Sortiment Taschen für Damen, Herren und Notebooks sowie Accessoires.

Der Laden in der Innenstadt ist für mich immer einen Besuch wert, weil die Einrichtung so besonders ist. Die Taschen werden zum Beispiel in alten Koffern oder Schubladen gezeigt und oftmals kommen die Materialien der Taschen so noch mehr zur Geltung. Der Laden lädt zum Stöbern ein und man findet immer die richtige Tasche zum passenden Anlass. Außerdem man kann sich sicher sein, dass die Taschen nicht in vielfachen Kopien im Umlauf sind.

Meine erste Tasche ‚Lily‘ ist zwar nicht mehr das neuste Modell, aber dafür Dank des Stoffmusters einzigartig.

Affentor
Frankfurt, Fahrgasse 23

Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on Pinterest

Kommentar schreiben