Indisch im Bahnhofsviertel: Lahore Kebab Haus

Nicht durch den Namen täuschen lassen. Im Lahore Kebab Haus gibt es keinen Döner Kebap. Im schlichten Imbiss werden indische und pakistanische Speisen wie Tandoori-Gerichte und Biryani serviert.

„We feel proud to offer fully traditional environment.“

Wie „traditional“ die Umgebung ist, können wir nicht beurteilen – aber auf jeden Fall ist das Restaurant, das sich auf der Münchner Straße zwischen Gemüseläden, türkischem Supermarkt und Gebraucht-Handy-Shops einreiht, noch sehr Bahnhofsviertel und nicht BHVSVRTL. Und das ist schon mal gut.

Gut sind auch die Gerichte, die man unbedingt mit frisch im Ofen gebackenem Nan-Brot bestellen sollte.

Was es aktuell gibt, ist in der Theke schon zubereitet zu sehen. Sehr gut ist das Chicken Tikka Masala oder Chicken Jalfreezi! Außerdem gibt es immer auch eine gute Auswahl vegetarischer Gerichte und ein Mittagsangebot. Kleiner Wehrmutstropfen: Die Gerichte werden in der Microwelle warm gemacht – was dem Geschmack aber zum Glück kaum Abbruch tut.

Gute Location für die Mittagspause oder wenn man rund um den Bahnhof unterwegs ist. Auf jeden Fall eine Empfehlung.

Lahore Kebab Haus
Frankfurt, Münchner Straße 39