The Chef of South Polar (Omoshiro nankyoku ryurinin)

Nippon Connection 2010

Das japanische Filmfestival hat sich bereits seit einigen Jahren in der Stadt etabliert. Zum zehnjährige Jubiläum vom 14. bis 18. April 2010 werden in Frankfurt wieder über 150 aktuelle japanische Kurz- und Langfilme, von Avantgarde bis Blockbuster gezeigt und ein umfangreiches Rahmenprogramm zu erleben sein!

Das Festival rund um den Uni-Campus Bockenheim, das sich mittlerweile zur weltweit größten Veranstaltung für japanisches Kino gemausert hat, wird dabei ganz sicher wieder spannendes und innovatives Filmschaffen präsentieren!

Im Programm finden sich zahlreiche internationale Premieren, die von den Filmemachern persönlich vorgestellt werden. In der Jubiläums-Retrospektive blickt Nippon Connection zurück auf die Festival-Highlights der letzten 10 Jahre.

Wie in den vergangenen Jahren werden nicht nur eingeschworene Japan-Filmfans voll auf ihre Kosten kommen, sondern auch Kino- & Kulturinteressierte, die sich auf Neues und Anderes jenseits gewohnter europäischer und amerikanischer Produktionen einlassen wollen.

Das Rahmenprogramm NIPPON CULTURE wird dafür sorgen, dass auch ausserhalb der Kinosäle einiges an japanischem Leben in die Stadt kommt. Mit Parties, japanischer Spielhölle, Performances, Teezeremonie, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen.

Ein Überblick über das riesige Film- und Rahmenprogramm lässt sich auf www.nipponconnection.com verschaffen.

Karten sollten auf jeden Fall im Vorverkauf reserviert werden. An den Festivaltagen sind die Restkarten erfahrungsgemäß ruckzuck vergriffen.

Weitere aktuelle Festival-Infos, Filmtipps & Trailer gibt’s im eigens eingerichteten Nippon-Connection-Blog

Nippon Connection
Japanisches Filmfestival
14.04. – 18.04.2010

Veranstaltungsorte:
Studierendenhaus auf dem Campus Bockenheim (Festivalzentrum), Kino Orfeo’s Erben, Mal Seh’n Kino, Galerie Station im Künstlerhaus Mousonturm, Kunstraum Westend.

Foto: (C) nankyoku-ryori.com

Tweet about this on TwitterShare on FacebookPin on Pinterest

Kommentar schreiben