Alle Beiträge getagged mit Leben

Bahnhofsviertel-Nacht 2013

Die Bahnhofsviertelnacht ist für mich das schönste Fest in Frankfurt , weil es die Stadt von einer anderen Seite zeigt. Mehr …

Main Cocktailbar

Main-Cocktailbar

Der Frankfurter verbringt den Sommer am Main.

Und dort zeigt sich auch eine Facette der Stadt, die man viel zu selten wahrnimmt. Das Mainufer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Mehr …

Liebenswert – Wohnen in Frankfurt RheinMain

Am letzten Freitag wurde der Erzählbildband „LIEBENSWERT – Wohnen in FrankfurtRheinMain“ von den beiden Autorinnen Claudia Servaty und Nicola Holtkamp offiziell vorgestellt.

Wer schon immer einen Blick hinter die Türen ganz unterschiedlicher Frankfurter und Rhein-Mainer werfen wollte, wird vom Buch begeistert sein! – Liebevoll gestaltet & fotografiert werden insgesamt 25 Wohnungen und Ihre Bewohner portraitiert, die Einblicke in ihr Leben geben, zeigen wie sie wohnen und ganz individuell die Frage beantworten, was für sie „Heimat“ bedeutet und warum sie sich hier in der Region wohlfühlen. Mehr …

Nordend: 2nd Home

2nd Home könnte auch mein zweites zu Hause werden.

Der Concept Store im Nordend macht seinem Namen alle Ehre. Der Laden ist eine komplette Altbauwohnung, in der man alles kaufen kann. Zunächst war mir nicht klar, was genau damit gemeint ist. Aber in der Tat kann mann ALLES kaufen – auch die Steckdosen. Die im Übrigen wirklich sehr schön sind. Mehr …

Das fehlt ...

Was fehlt in Frankfurt?

Das Meiste ist in hier genau so, wie es sein sollte. Warum Frankfurt großartig ist, hatten wir ja hier schon mal ein wenig beschrieben.

Ein paar Sachen vermissen wir allerdings doch. Nicht Alles ist gleich wichtig. Aber ein paar Dinge würden Frankfurt noch ganz gut stehen Mehr …

Mann auf Dach - (CC) Bildbunt

Dinge, für die man Frankfurt lieben kann

Gelassenheit. Man kann sehr entspannt und ohne Hektik in den Stadtteilen unterwegs sein. Im Zweifelsfall eher leise als laut. Aufregung gibt es nur, wenn sie sein muss. Mehr …