Alle Beiträge getagged mit Einkaufen

Brückenstraße: Designe, Kleine!

Designe, Kleine! – Das ist eine passende Aufforderung und ein treffender Name für den Galerieladen in der Brückenstraße. Mehr …

Innenstadt: Hayashi

In Frankfurt sollte es mehr Geschäfte wie das Hayashi geben.

Seitdem Modeketten und Magazine seit Jahren die Modetrends vorgeben und alle diesen ohne Widerworte folgen, ist es immer schwieriger geworden modisch individuell zu sein. Es gibt kaum Läden, die mutige und interessante Kleidung anbieten. Mehr …

Berger Straße: Organicc

Schon seit geraumer Zeit gibt es in Frankfurt eine weitere Adresse für stylishe Kleidung jenseits großer (und ein bißchen langweiliger) Marken: Organicc auf der Berger Straße. Mehr …

Innenstadt: Antik Bodenheimer

Update: Antik Bodenheimer hat das Geschäft aus Altersgründen leider mittlerweile aufgegeben & geschlossen.

Wenn man sich für für Foto-Apparate, Filmkameras, Projektoren, Mikroskope, Fernrohre, Theatergläser, Schreibmaschinen, Rechenmaschinen, Uhren, Radios und Grammophone interessiert, sollte man einen Besuch bei Antik-Bodenheimer einplanen. Man wird den Einkauf auf keinen Fall vergessen. Mehr …

Fahrgasse: Affentor

Der Name Affentor steht für für mehr als schöne Taschen.

Seit 2001 entwerfen junge Designer unterschiedliche Modelle und Kollektionen für Taschen und Langzeitarbeitslose haben die Möglichkeit sich wieder im Arbeitsmarkt zu integrieren, indem sie die Modelle produzieren. Mittlerweile umfasst das Sortiment Taschen für Damen, Herren und Notebooks sowie Accessoires. Mehr …

Zeitkonserven + Verlosung

In Frankfurt trifft man immer wieder auf kleine, ursprüngliche Geschäfte, in denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. In sehr positivem Sinn. Im Laden stehen Inhaber, die das Geschäft schon in der 2. oder 3. Generation weiterführen, es gibt eine riesige Auswahl auf oft ganz kleinem Raum und nicht selten Fachwissen und persönliche Beratung gleich mit dazu! Mehr …