Alle Beiträge getagged mit Entspannen

Mittagspause im Bahnhofsviertel

THIS IS … Mittagspause

THIS IS … Mittagspause im Bahnhofsviertel. Mehr …

L’atelier des tartes

L’atelier des tartes

Um das L’atelier des tartes zu beschreiben, benötige ich nur ein Wort: Friedlich. Mehr …

  • Bistro im MAK
  • Bistro im MAK
  • Bistro im MAK
  • Bistro im MAK

Sachsenhausen: Bistro im Museum Angewandte Kunst

Leider kann es in der Stadt manchmal sehr hektisch sein. Umso mehr braucht man als Frankfurter einen ruhigen Ort abseits der Menschenmassen am Römer oder auf der Zeil. Das Bistro im Museum Angewandte Kunst ist so ein Ort. Mehr …

  • Plank
  • Plank
  • Plank
  • Plank

Bahnhofsviertel: Plank

In Frankfurt gibt es wenig Orte, denen die Hektik der Stadt nichts anhaben kann. Mehr …

Main Cocktailbar

Main-Cocktailbar

Der Frankfurter verbringt den Sommer am Main.

Und dort zeigt sich auch eine Facette der Stadt, die man viel zu selten wahrnimmt. Das Mainufer ist ein Ort der Ruhe und Entspannung. Mehr …

Innenstadt: Cafébar im Kunstverein

Ich habe lange auf die Neueröffnung gewartet und gleich beim ersten Besuch habe ich die Cafébar im Kunstverein ins Herz geschlossen.

Ich sitze gerne in einem gemütlichen Café und beobachte die Menschen, die daran vorübergehen. Und nirgends kann man besser beobachten als in der Cafébar im Kunstverein. Die Lage ist einfach ideal! Jede Menge Touristen, die zwischen Dom und Römer pendeln. Meistens in Gruppen und wild am Fotografieren. Ich könnte ihnen stundenlang zusehen, wie sie nach der richtigen Position für ihre Fotos suchen. Mehr …

Nordend: Sahnesteif

Update:
Das „Sahnesteif“ hat mittlerweile leider geschlossen. Nachfolger ist das „Glauburg Café“

Wenn man an gutem Kaffee, leckeren Torten und viel Entspannung interessiert ist, sollte man ins Café Sahnesteif gehen. Mehr …

Trinkhalle

Ostend: Trinkhalle

In Frankfurt heißen Kioske, die meistens auch noch bis spät Nachts Alkohol und andere Getränke verkaufen traditionell „Trinkhalle“. Und davon gibt es in der ganzen Stadt einige.

Eine spezielle „Trinkhalle“ hat sich hauptsächlich den Namen geborgt: Die gleichnamige Bar im Ostend. Mehr …

theplacetobe

Innenstadt: The Place to be

Nach einer Shopping-Tour durch die Stadt ist das „The Place to be“ ein idealer Ort um entspannt in den Abend zu starten! Mehr …

Berger Straße: Bethmannpark

Berger Straße: Bethmannpark

Ich habe den Bethmannpark ziemlich spät entdeckt, weil mich zunächst die Mauern um das Grundstück und die Öffnungszeiten abgeschreckt haben. Es entsteht schnell der Eindruck, dass es sich um ein Privatgrundstück handelt. Aber dem ist nicht so – der Park ist ganzjährig bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Der kleine Park bietet jede Art von Unterhaltung. Man kann frisch verheirateten Ehepaaren dabei zusehen, wie sie ihre Hochzeitsfotos machen lassen. Man kann sich mit Senioren über Krankheiten unterhalten. Man kann in Ruhe Zeitung lesen. Man kann Paare dabei belauschen, wie sie sich streiten. Man kann älteren Herren beim Schachspielen zusehen. Man kann entspannen.

Man sollte nur nicht auf die Idee kommen im Park eine Pizza essen zu wollen. Es könnte passieren, dass man von einem Vogel angeschissen wird.

Bethmannpark
Frankfurt, Berger Straße 12